Entspannen?-Wie geht denn das?

Mit Progressiver Muskelentspannung, kurz PME, geht da was-
und zwar so richtig gut!

Wer PME regelmäßig praktiziert, kann so seine Gesundheit gezielt stärken, denn PME wirkt u.a. beruhigend auf unserer vegetatives Nervensystem und somit auf unser Herz, unsere Atmung, unseren Blutdruck und auch auf unsere Verdauung und den Stoffwechsel.

Progressive Muskelentspannung kann u.a:

Muskuläre Spannungen lösen

Das Herz-Kreislauf System beruhigen und so ggf. den Blutdruck senken

Die Körperwahrnehmung verbessern

Chronische Schmerzen lindern (Kopfschmerzen, Rückenschmerzen etc. )

Verdauungsprobleme lindern

Schlaffördernd wirken

Ausgleichend wirken
u.v.m. …

Der Begründer der PME war Edmund Jacobson, ein amerikanischer Arzt der an der Havard Universität forschte. Durch umfangreiche Untersuchungen konnte er den Zusammenhang zwischen übermäßiger muskulöser Anspannung und unterschiedlichen körperlichen und seelischen Erkrankungen nachweisen. Mit der PME nach Jacobson werden gezielt Körpermuskeln angespannt und entspannt. PME ist für alle Menschen geeignet die ihre Muskeln kontrollieren können und die nicht an einer akuten Psychose oder schweren Depression leiden. Auch für Kinder ist die PME geeignet, insbesondere wenn sie unter Schulstress leiden.

Mein Kurs : Endlich ENTSPANNT –
mit Progressiver Muskelentspannung (PME)

Ab dem 05.November 2019
immer Dienstags
von 18.30 Uhr bis ca. 19.30 Uhr

In kleiner Gruppe – maximal 8 TeilnehmerInnen
In meiner Praxis für Naturheilkunde
Osterkampsweg 1, 26131 Oldenburg

8 – er Karte für 96,— €

Schnupperstunde 15,—€
Einzel- oder Paarstunde , gern auf Anfrage

Kein abgeschlossener Kurs sondern ein dauerhaft stattfindender Termin!

Reinschnuppern – ist so immer möglich
Entspannung kennenlernen – und sich dabei wohl fühlen
Dranbleiben – und genießen

So wie es für dich passt – alles ganz entspannt!

Hast du Fragen? oder möchtest du dich direkt anmelden : Dann rufe mich an 0441/ 40 57 54 35
oder schreibe mir per MAIL info@praxis-nicolehaefele.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top