Schmerzfreie Akupunktur? AcuMagic aus der MAB kann das…

Acumagic - Moderne Akupunktur nach Boel

Die Moderne Akupunktur nach Boel (MAB) verfolgt einen anderen Ansatz als die traditionelle chinesische Akupunktur. Diese wirkt über die Meridiane und hat ihren Ursprung im Taoismus.
Die Moderne Akupunktur nach Boel basiert auf moderner Forschung und wirkt über das Nervensystem mit Signalen Richtung Gehirn. Entscheidend ist die direkte Einwirkung auf das Gehirn bei dieser Art der Akupunktur –ganz klar und präzise! Insbesondere die Kombination der verschiedenen Methoden der Modernen Akupunktur nach Boel– der Synergieeffekt – gibt den entscheidenden Vorsprung bei der Behandlung von Schmerzen und organischen Krankheiten.

AcuMagic ist eine von zehn Behandlungsformen der Modernen Akupunktur nach Boel. Sie ist maßgeschneidert, um lokale Schmerzen besonders effektiv zu behandeln.
D.h. genau dort wo sich der Schmerz im Körper befindet, wie zum Beispiel bei : Arthrose, Arthritis, Bandscheibenvorfall, Spinal Stenose, Tennis- und Golf-Ellbogen, Nacken- und Rückenschmerzen, Menstruationsschmerzen, Verstauchungen – egal, ob am Knöchel oder auch am Handgelenk. Kurz gesagt, alle Gesundheitsprobleme, die nicht auf einem größeren Bereich verteilt sind. AcuMagic kann auch “harte Massen” auflösen, z.B. Fett- und Muskelknoten.

Als Akupunkteurin verwende ich bei dieser Behandlungsmethode zwischen fünf bis neun Nadeln. Eine kürzere Nadel wird, je nach Behandlungsort, senkrecht oder schräg auf den Hauptbehandlungspunkt gestochen.
Die längeren vier bis acht Nadeln, werden gerade unter die Haut „geschoben“. Hier ist eventuell nur der kurze Zeitpunkt der Einstechens etwas schmerzhaft. Ansonsten ist die Behandlung insgesamt schmerzfrei.

Hast du Fragen hierzu ? Oder möchtest du direkt einen Termin vereinbaren?
Dann rufe mich jetzt an 0441/ 40 57 54 35 oder schreibe mir per MAIL info@praxis-nicolehaefele.de

Hinweis: Nicht jede Methode ist auch für jeden geeignet, deshalb ist eine Erstanamnese und der Ausschluss von Kontraindikationen zwingend notwendig. Außerdem weise ich darauf hin, dass ich keinerlei Heilversprechen abgebe.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top